zurück zur Startseite Bildleiste BAUM Cosmeditec Bildleiste BAUM Cosmeditec

  Kundenberichte
 

Informationen

  Anwendungsgebiete
  Produktübersicht
  Shop & Bestellung
  Kundenberichte
  Privatanwender/innen
  Profi-Anwender/innen
  Über BAUM Cosmeditec
  Kontakt
  Sie wollen über Neuigkeiten in unserem Unternehmen informiert werden?
 
  Newsletter bestellen


Professionelle Anwender/innen

Regina Schneider
, Kosmetikstudio

Sehr geehrte Damen und Herren,
nachdem ich seit anderthalb Jahren erfolgreich das VAKUFORM 1001 in meinem Kosmetikstudio einsetze, möchte ich Ihnen nur zwei damit gemachte Erfahrungen schildern. 1.Fall: Eine 38jährige Kundin litt unter Couperose. Ich behandelte die Kundin mit dem Hautglätter 20 Minuten im Gesicht, am Hals und Dekolleté, um kleinere Blutgefäße zu entstauen. Darauf folgend erhielt Frau K. für 12 Minuten Spirulina-Freeze Kompressen, um in den Zellen die Sauerstoffversorgung zu stimulieren und den Stoffwechsel anzuregen. Die Behandlungen wurden nach der fünften Anwendung und einer 80%tigen Verbesserung der Couperose eingestellt. Die vorher deutlich sichtbaren roten Äderchen waren gänzlich verblasst. Durch weitere Selbstanwendungen mit Frischalgenmasken, gehört die Couperose der Vergangenheit an.

2. bis .... Fall: Mehrere Kundinnen im Alter von 30 bis 60 Jahren mit "schweren Beinen", Besenreisern oder Knöchelschwellungen, behandelte ich in Kombination mit dem VAKUFORM , den Massagehandgriffen (klein bis groß) und dem Hautglätter. Die Anwendungszeiten variieren zwischen je 5 und 15 Minuten pro Bein- und Gesäßhälfte. Der sofortige Erfolg bei "schweren Beinen" und erste Teilerfolge bei den anderen Beschwerden ist beeindruckend. Nach weiteren zwei Behandlungen konnten jeweils die Schwellungen beseitigt und nach 6 Anwendungen die Besenreiser bis zu 90% positiv beeinflusst werden. Meine Kundinnen und ich sind von Ihrem VAKUFORM begeistert und empfehlen diese wunderbare Behandlungsmethode gerne weiter.

nach oben

S. Gieseke, Heilpraktiker

Sehr geehrtes Cosmeditec Team,
wir benutzen seit einem Jahr sowohl ihr VAKUFORM 1001 als auch die SAP - Vakuumpumpe für allgemeine Schröpfanwendungen und zur Behandlung von Patienten mit Fibromyalgiesyndrom. Unsere Ergebnisse sind zusammengefasst als ausgezeichnet zu bewerten. Auch in Hinblick der einfachen Bedienung (ohne Gefahrenpotential - Überhitzung der Gläser, offene Flamme, Verbrennungsgefahr etc.) möchten wir ihre Geräte und das Zubehör lobend erwähnen. Insbesondere die Schröpfgläser mit Ventil in der Gr. 40mm, sind ausgezeichnet.

Frau Lehnen, Heilpraktikerin

ich bin von Ihrem SAP S140 - Vakuumgerät derart begeistert, dass ich Ihnen hiermit ein Lob ausspreche. Einfacher und unkomplizierter ist Schröpfen nicht mehr möglich. Meine Vakuumhandpumpe habe ich kürzlich veräußert, da Ihr SAP-Verfahren um einiges besser zu handhaben ist. Auch erfreulich ist die schnelle Amortisation der Set Anschaffung, die schon nach wenigen Behandlungen erfolgte. Beurteilung - sehr empfehlenswert ! (Der Adapter passt auch auf meine vorhandenen Gläser)

nach oben

A. Hülle, Kosmetikerin

Hallo liebes Baum -Team,
ich betreibe seit 4 Jahren ein Kosmetikstudio und arbeite seit über 2 Jahren mit dem VAKUFORM 1001 N. Für Heimanwendungen vermiete ich seit 1 ½ Jahren die kleineren SAP-100 Vakuumpumpen. Deutliche Verbesserungen erreiche ich im Bereich der Cellulite-, Brust- und Oberarmbehandlung. Beeindruckende Ergebnisse sind gleichermaßen bei der natürlichen Bruststraffung und Brustvergrößerung und bei Schwangerschaftsstreifen zu erzielen.

Ebenso erfolgreich wirken die VAKUFORM und SAP Anwendungen bei der Gesichts- und Halsbehandlung, wobei eine deutliche Verfeinerung der Lippen- und Nasolabiallinien eintritt. Nach wenigen Behandlungen können selbst Hals- und Zornesfalten weitestgehend geglättet werden. Meine Kunden fühlen sich nach jeder Anwendung jünger und sichtbar schöner. Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und moderaten Anschaffungskosten, möchte ich die Geräte in meinem Institut nicht mehr missen. Bei einer weiteren Expansionen werde ich selbstverständlich mein Sortiment durch beide Gerätetypen ergänzen.

nach oben

A. Schremm, Kosmetikerin

Hiermit möchte ich Ihnen auszugsweise einen Bericht bzw. ein Behandlungsbeispiel zur Aknebehandlung mit Ihrem VAKUFORM 1001N mitteilen.

Aknereduktion: Vor der Behandlung mit dem VAKUFORM trage ich entweder eine Lymphsalbe oder eine Mischung aus Rizinusöl und Teebaumöl auf die betroffenen Partien auf. Gute bis sehr gute Ergebnisse stellen sich nach ca. 6 bis 12 Sitzungen mit je 15 min Behandlungsdauer ein. Dafür verwende ich den Gesichts- und Hautglätter 20 mm.

Berichte privater Anwender/innen

nach oben


 Gut zu wissen...
 Sonderaktion
zum Baum Cosmeditec-Shop


Vakuumsaugpumpe SAP-S140, Sonder- ausführung, inclusive Zubehör und 50 ml Körper-Massage-Öl. Jetzt zum Aktionspreis!
Zum Shop...

Das SAP Schröpf-Set für jeden Heilpraktiker und fachkundigen Selbstanwender.
Siehe Shop & Bestellung

 Literatur - Tip
Literatur-Tip
In diesem Buch finden Sie eines der ältesten Heilverfahren der Menschheit praxis- bezogen dargestellt. Zahlreiche Abbildungen erleichtern den Einstieg in die erfolgreiche Schröpfkopfbehandlung. Profitieren Sie vom Wissen des erfahrenen Therapeuten!...
Johann Abele über eines der ältesten Heilverfahren der Menschheit.

 Aktuelles
Cellulite wirksam bekämpfen
Zahlreiche Faktoren tragen zur Entstehung von Cellulite und Orangenhaut bei. Die High-Tech Vakuum- methode von Baum Cosmeditec ist eine der wirkungsvollsten Maßnahmen zur Regeneration. ...
Cellulite wirksam bekämpfen -
die sanfte Vakuummethode als effektive Hilfe.

Mail | Home 
BAUM Cosmeditec S.L.U. / Geschäftsführer: Jürgen Baum
E-Mail: info@cosmeditec.com, www.cosmeditec.com
Tel.: (+34) 971 - 68 72 64 Fax: (+34) 971 - 68 62 51
Ust.ID.Nr.: ES B5725 9095

Copyright © 2002 - 2006, Jürgen Baum